Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Dokumentation

Alarme und Eskalationen

Falls Sie verschiedene Systeme zu überwachen haben, möchten Sie verschiedene Personen in Ihre Eskalationen und Benachrichtigungen involvieren. Wir unterstützen dies durch Eskalationsschemen.

Liste von Eskalationsschemen

Zusätzlich zum Bereitstellen eines Namens haben Eskalationsschemen viele nützliche Eigenschaften:

  • Automatisches Lösen wird ausgelöst, falls ein Vorfall nicht von Ihrer Überwachungslösung oder einem Nutzer gelöst wird. Sie können Fälle dann automatisch lösen -- geben Sie nur einen Sekundenwert größer als Null ein. Wenn Sie jedoch das Alarmieren des Falles fortführen wollen, bis dieser gelöst wird, setzen Sie den Wert auf -1.
  • Automatisches Schließen funktioniert wie der Lösen Teil.

Der große Spass beginnt mit dem Konfigurieren der Benachrichtigungen:

Eskalationsablauf

Sie können "Schritte" hinzufügen, die Platzhalter für Ihre Benachrichtigungseinstellungen sind. In diesem Beispiel

  • werden Benachrichtigungen direkt gesendet, wenn ein Vorfall ausgelöst wird.
  • 10 Minuten, nachdem ein Vorfall ausgelöst wurde -- falls er nicht gelöst wurde.
  • Schließlich, wenn er gelöst wurde.

Es gibt keine Limitierung in der Anzahl an Schritten, die Sie für Ihr Schema nutzen möchten.